Ursache für Rückenschmerzen sind meist abgeschwächte Muskeln, die die Wirbelsäulensegmente, die sie umgeben nicht mehr stabilisieren können. Bei akuten und chronischen Schmerzen wird diese wichtige Muskulatur von Gehirn und Nervensystem gar nicht mehr aktiviert, wodurch zusätzlich Schmerzen entstehen.

Beim gesunden Menschen hingegen baut das Gehirn schon beim Erkennen einer möglichen Belastung für die Wirbelsäule die schützende Spannung in der stabilisierenden, tiefen Bauch-und Rückenmuskulatur auf. Dies führt dazu, dass Sie die korrekt Haltung einnehmen.

Durch einen Sensor an den speziellen Geräten von Dr. Wolff wird gemessen, ob Sie sich in der richtigen Haltung befinden und dort trainieren. Am Anfang werden Sie einzeln in die Geräte eingeführt, danach findet die Folgetherapie in Gruppen statt. Zögern Sie nicht und fragen Sie Ihren Physiotherapeuten er gibt Ihnen detaillierte Informationen!